loader image

Plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie

Plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie

Bei plastisch-ästhetischen Operationen der Nase gilt es, sowohl die Funktion der Atmung zu erhalten, als auch das Aussehen der Nase zu optimieren (“Form follows Function”). Um diesen Ansprüchen gerecht werden zu können, bedarf es langjähriger Erfahrung, der Verwendung neuester Techniken und eines vertrauensvollen Umgangs zwischen Arzt und Patient. Deshalb ist es uns ein Anliegen, unsere Patienten vom ersten Beratungsgespräch bis zur Nachbehandlung zu begleiten und eine individuell angepasste Behandlungsmethode für jeden Fall zu finden.

Nasenkorrekturen

Nach der Erstuntersuchung der Nase wird im Austausch zwischen Patient und Arzt und mithilfe einer Computersimulation die individuell optimale Nasenform ermittelt. Bei der Umsetzungen der Korrekturen kommen verschiedene Techniken in Frage, deren Einsatz sich an dem Operationsziel und der individuellen Operationsplanung orientieren.

Mehr dazu >>>

Ohrmuschelkorrekturen

Die Korrektur der Ohrmuscheln kann nach einem Unfall, einer krankheitsbedingten Veränderung der Ohrmuscheln oder bei einer angeborenen Fehlstellung Abhilfe leisten. In der HNO-Chirurgie wird zwischen der Otopexie, dem chirurgischen Verfahren zum Anlegen abstehender Ohren, und der Otoplastik, unter der der plastisch-ästhetische Wiederaufbau beschädigter Ohrmuscheln verstanden wird, unterschieden.

Mehr dazu >>>

Ohrmuschelrekonstruktion

Eine chirurgische Ohrmuschelrekonstruktion kann bei einer Missbildung der Ohrmuscheln, nach Traumata und Tumorsektionen sinnvoll sein, um das Erscheinungsbild der Ohren zu korrigieren.

Mehr dazu >>>

Augenlidplastik

Bei der Augenlidplastik (auch als Blepharoplastik bekannt) erfolgt eine Straffung der Augenlider – entweder in Kombination der oberen und unteren Augenlider oder getrennt voneinander.

Mehr dazu >>>

Endoskopisches Augenbrauen-/Stirn-Lifting

Ein endoskopisches Lifting erfolgt über minimalinvasive Schnitte in die behaarte Kopfhaut, durch die eine Anhebung der Augenbrauen und damit gleichzeitig eine Straffung der Stirn möglich ist. Zudem kann mit der Methode des endoskopischen Augenbrauen-/Stirn-Liftings eine dauerhafte Schwächung bestimmter Muskeln vorgenommen werden, wodurch die Ausprägung von Falten gemindert werden kann.

Mehr dazu >>>

Rekonstruktionen im Gesicht

Bei tumorbedingten Hautveränderungen wie Basaliomen oder Spinaliomen wird eine mikrographisch kontrollierte Tumorresektion durchgeführt. Um auch ein ästhetisch zufriedenstellendes Endergebnis zu erhalten, ist meist eine Rekonstruktion im Gesicht sinnvoll.

Mehr dazu >>>

Kosten von plastisch-ästhetischen Eingriffen in der HNO-Medizin

Während die stationären und ärztlichen Kosten bei rein funktionellen Nasenscheidewandkorrekturen oder tumorbedingten Operationen von allen Krankenkassen übernommen werden, fällt bei einer zusätzlichen ästhetischen Zielsetzung für den Patienten eine entsprechende Zuzahlung für die chirurgische und anästhesiologische Arztleistung an. Die Kosten für rein ästhetische Eingriffe werden von den Krankenkassen in der Regel nicht übernommen.

Mehr dazu >>>

Augsburg Vincentinum

Aichach

Standorte

Plastisch-ästhetische Chirurgie bieten wir an diesen Standorten an.

Unsere Experten der Plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie

Prof. Dr. med.
Eckard Gehrking
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Prof. Dr. med.
Alexander Sauter
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Prof. Dr. med.
Marc Dellian
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Stellvertretender chirurgischer Leiter, Wissenschaftsleiter, Standortleiter Aichach
Reyyan Elif Goner
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie direkt einen Termin an einem unserer Standorte – das funktioniert auch ganz einfach online. 

Nutzen Sie dazu einfach unser Online-Terminvereinbarungstool

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie direkt einen Termin an einem unserer Standorte – das funktioniert auch ganz einfach online. 

Nutzen Sie dazu einfach unser Online-Terminvereinbarungstool.

Bei HNOeins verfolgen alle Mitarbeiter ein gemeinsames Ziel: unseren Patienten mithilfe von partnerschaftlicher Zusammenarbeit auf Augenhöhe zur schnellstmöglichen Genesung zu verhelfen. 

Entsprechend handeln auch die Teams an den insgesamt neun Standorten in Bayern. Der Arbeitsalltag bei HNOeins ist geprägt von ausführlichem Austausch mit den Kollegen, individuellen Behandlungskonzepten für unsere Patienten unter Einbeziehung aller modernen wie naturheilkundlicher Behandlungsmethoden und einem echten Teamgefühl.