loader image

Nase & Nebenhöhlen

Nase & Nebenhöhlen

Der überwiegende Anteil der Operationen der inneren Nase, der Nasennebenhöhlen und der angrenzender Orbita werden minimal-invasiv durch die Nase (endonasal) operiert. Endoskope in Kombination mit hochauflösenden HD-Kamerasystemen helfen dabei, anatomische Strukturen und pathologische Befunde besser zu erkennen. Die komplexen Operationen an der Nasenscheidewand und der äußeren Nase werden unter optischer Lupenvergrößerung vorgenommen. Die Präzision der rhinochirurgischen Eingriffe wird hierdurch erheblich gesteigert und die Kombination mit einer schonenden Operationstechnik ermöglicht es, diese Operationen gänzlich ohne schmerzhafte Tamponaden durchzuführen.

Unter endoskopischer Kontrolle wird auf physiologischem Weg durch die Nase (endonasal) minimal-invasiv die Engstelle aufgesucht und das Ausführungsgangsystem erweitert, wodurch die Drainage und Ventilation der erkrankten Nasennebenhöhlen wiederhergestellt wird. Durch diese funktionelle Technik und durch den Einsatz gerader und gewinkelter Endoskope kann das Operationstrauma gering gehalten werden, was die langfristige Ausheilung begünstigt.
Die Diagnostik dieser Erkrankung basiert neben der Beschwerdesymptomatik (Nasenatmungsbehinderung, Schmerzen/Druck, Sekretion, Riechminderung) auf der Endoskopie der Nase und der obligaten Schnittbilddiagnostik der Nasennebenhöhlen. Hierzu verfügen wir über die derzeit modernste Diagnostik – die Digitale Volumentomographie (DVT) –, die eine hochauflösende dreidimensionale Darstellung des Geschichtsschädels, der Nasennebenhöhlen und des Oberkiefers bei im Vergleich zur konventionellen Computertomographie deutlich niedrigerer Strahlenbelastung ermöglicht.

Zyste der linken Kieferhöhle (Digitale Volumentomographie, DVT)

Aspergillom der linken Kieferhöhle (Endoskopisches Bild, 0°-Optik)

Chronisch-polypöse Sinusitis mit Verlegung sämtlicher Nasennebenhöhlen und der Nasenhaupthöhle (Digitale Volumentomographie, DVT)

Dentogene Sinusitis der Kieferhöhle links durch eine Entzündung im Bereich einer Zahnwurzelspitze mit Zerstörung des umgebenden knöchernen Kieferhöhlenbodens (Digitale Volumentomographie, DVT)

Einseitige Verschattung der rechten Kieferhöhle, des Siebbeins und der Nasenhaupthöhle (Rhinopapillom) (Computertomographie, CT)

Mukozele in der linken Stirnhöhle (Digitale Volumentomographie, DVT)

Mukozele der linken Stirnhöhle nach operativer Eröffnung (Endoskopisches Bild, 30°-Optik)

Polyposis nasi (Endoskopisches Bild, 0°-Optik)

An unseren Standorten bieten wir folgende Operationen im Nasenbereich an:

  • Nasenscheidewandkorrekturen
  • Muschelplastik
  • Septumperforationverschluss
  • Funktionell-ästhetische Nasenkorrektur
  • Funktionelle videoendoskopische Nasennebenhöhlenchirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Endonasale Tränenwegschirurgie
  • Orbitachirurgie, Orbitadekompressionschirurgie

Unsere Experten der Chirurgie

Prof. Dr. med.
Eckard Gehrking
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Prof. Dr. med.
Alexander Sauter
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Prof. Dr. med.
Marc Dellian
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Stellvertretender chirurgischer Leiter, Wissenschaftsleiter, Standortleiter Aichach
Reyyan Elif Goner
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Augsburg Vincentinum

Aichach

Standorte

Chirurgische Eingriffe an der Nase & den Nasennebenhöhlen bieten wir an diesen Standorten an.

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie direkt einen Termin an einem unserer Standorte – das funktioniert auch ganz einfach online. 

Nutzen Sie dazu einfach unser Online-Terminvereinbarungstool

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie direkt einen Termin an einem unserer Standorte – das funktioniert auch ganz einfach online. 

Nutzen Sie dazu einfach unser Online-Terminvereinbarungstool.

Bei HNOeins verfolgen alle Mitarbeiter ein gemeinsames Ziel: unseren Patienten mithilfe von partnerschaftlicher Zusammenarbeit auf Augenhöhe zur schnellstmöglichen Genesung zu verhelfen. 

Entsprechend handeln auch die Teams an den insgesamt neun Standorten in Bayern. Der Arbeitsalltag bei HNOeins ist geprägt von ausführlichem Austausch mit den Kollegen, individuellen Behandlungskonzepten für unsere Patienten unter Einbeziehung aller modernen wie naturheilkundlicher Behandlungsmethoden und einem echten Teamgefühl.